Gemeinsame Basis, unterschiedliche Module

Tablettenpresse Solidlab

21.03.2013 Seit 2011 gehören die Produktmarken Hüttlin und Manesty zum Portfolio von Bosch Packaging Technology. Gemeinsam haben die beiden Unternehmen die Laboranlagen Solidlab 1 und 2 für die Herstellung von Tabletten und Pellets entwickelt.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • gemeinsame Basiseinheit
  • unterschiedliche Prozessmodule
  • platz- und kostensparend
Tablettenpresse Solidlab

Kompakte Laboranlagen in Modulbauweise (Bild: Bosch Packaging Technology)

Durch die Nutzung einer gemeinsamen Basiseinheit lassen sich die unterschiedlichen Prozessmodule Pulvermischen, Granulieren und Coaten innerhalb desselben Gerätes platz- und kostensparend einbinden. Das Wirbelschichtmodul der Solidlab 1 verarbeitet Chargen von 0,05 bis 2 kg. Nach dem gleichen Prinzip werden in der Solidlab 2 Mengen von 0,5 bis 12 kg verarbeitet.

Tablettenpresse Solidlab 1409pf853

Powtech 2013 Halle 6-235

Hier geht‘s zum Produkt.

Hier geht‘s zur Firma.

Anzeige
Loader-Icon