2. Quartal

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "2. Quartal".

VCI-Quartalsbericht: Chemie-Branche bleibt ohne Dynamik

VCI-Quartalsbericht: Chemie-Branche bleibt ohne Dynamik

06.09.2016 Nach einem vielversprechenden Jahresauftakt hat sich das Geschäft der chemisch-pharmazeutischen Industrie im 2. Quartal eingetrübt. Das geht aus dem aktuellen Quartalsbericht des Verbands der Chemischen Industrie (VCI) hervor. mehr

2. Quartal bei Bilfinger: „Im Rahmen der Erwartung“

2. Quartal bei Bilfinger: „Im Rahmen der Erwartung“

10.08.2016 Im 1. Halbjahr 2016 haben sich das bereinigte Ebita und das bereinigte Konzernergebnis aus fortzuführenden Aktivitäten bei Bilfinger zwar verbessert – am Ende stehen jedoch weiterhin Verluste in Höhe von 13 Mio. und 15 Mio. Euro. mehr

Lanxess veröffentlicht Quartalszahlen und erhöht Ergebnisprognose

Lanxess veröffentlicht Quartalszahlen und erhöht Ergebnisprognose

10.08.2016 Der Spezialchemie-Konzern Lanxess hebt seine Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2016 an: Das Unternehmen erwartet nun ein Ebitda vor Sondereinflüssen zwischen 930 und 970 Mio. Euro – vor allem aufgrund der guten Geschäftsaussichten für das 2. Halbjahr: Hier stieg das Ebitda vor Sondereinflüssen um 8,5 % auf 293 Mio. Euro. mehr

Evonik steigert Absatz, verliert beim Ergebnis

Evonik steigert Absatz, verliert beim Ergebnis

05.08.2016 Im 1. Halbjahr 2016 konnte Evonik den Absatz erhöhen, vor allem durch Zuwächse im 2. Quartal. Zugleich ging der Konzernumsatz infolge 8 % auf 6,36 Mrd. Euro zurück. Auch das bereinigte Ebitda blieb mit 1,15 Mrd. Euro unter dem Vorjahreswert. mehr

Plant Teva bereits weitere Zukäufe?

Plant Teva bereits weitere Zukäufe?

05.08.2016 Gerade erst ist die Milliarden-Übernahme der Generika-Sparte des US-Konkurrenten Allergan unter Dach und Fach – doch Teva plant mit den hieraus erwarteten Synergieeffekten Medienberichten zufolge bereits weitere Zukäufe. mehr

Merck steigert Umsatz, schwächelt beim Ergebnis

Merck steigert Umsatz, schwächelt beim Ergebnis

04.08.2016 Merck hat im 2. Quartal 2016 mit 3,8 Mrd. Euro deutlich mehr Umsatz erzielt als im Vorjahreszeitraum (Q2 2015: 3,2 Mrd. Euro). Auch das Ebitda vor Sondereinflüssen stieg auf 1,16 Mrd. Euro (Q2 2015: 899 Mio. Euro). Aufgrund der guten Geschäftsentwicklung im zweiten Quartal erhöht das Unternehmen nun seine Prognose für das Gesamtjahr. mehr

Fresenius verzeichnet beschleunigtes Wachstum im 2. Quartal 2016

Fresenius verzeichnet beschleunigtes Wachstum im 2. Quartal 2016

02.08.2016 Der Umsatz von Fresenius Medical Care stieg im 2. Quartal 2016 um 5 % auf 4,42 Mrd US-Dollar (7 % währungsbereinigt). Zurückzuführen sei dies auf ein gutes Umsatzwachstum mit Gesundheitsdienstleistungen in Nordamerika. Das Ebit wuchs im Q2 um 17 % auf 641 Mio. US-Dollar; für das komplette 1. Halbjahr erhöhte es sich um 12 % auf 1,18 Mrd. US-Dollar. mehr

Sanofi leidet unter Preisdruck in den USA

Sanofi leidet unter Preisdruck in den USA

29.07.2016 Im 2. Quartal 2016 sank der Konzernumsatz bei Sanofi um 4,3 % auf 8,87 Mrd. Euro; der Gewinn sank mit 3,3 etwas weniger auf 1, 68 Mrd. Euro. mehr

Bayer mit Umsatz- und Ergebnisplus

Bayer mit Umsatz- und Ergebnisplus

27.07.2016 Der Bayer-Konzern ist im 2. Quartal 2016 weiter gewachsen: „Unsere Life-Science-Geschäfte zeigten in Summe einen erfreulichen Umsatz- und Ergebniszuwachs“, erklärt Vorstandsvorsitzender Werner Baumann. Der Konzernumsatz ging nominal um 1,4 % auf 11,8 (Vorjahr: 12) Mrd. Euro zurück – bereinigt um Währungs- und Portfolioeffekte (wpb.) entsprach das einem Zuwachs um 2,3 %. mehr

BASF: Chemie im Aufwind, Öl & Gas legt Bruchlandung hin

BASF: Chemie im Aufwind, Öl & Gas legt Bruchlandung hin

27.07.2016 Der Umsatz der BASF-Gruppe sank im 2. Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 24 % auf 14,5 Mrd. Euro. Das Ergebnis der Betriebstätigkeit (Ebit) vor Sondereinflüssen nahm im 2. Quartal gegenüber dem Vorjahresquartal um 336 Mio. Euro auf 1,7 Mrd. Euro ab. mehr



Loader-Icon