Merck

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Merck".

Markenschutz: Kooperation zwischen Merck und Brandwatch Unerwünschte Nebenwirkungen

Polizei durchsucht Frankreich-Zentrale von Merck

04.10.2017 In Frankreich hat die Polizei Ermittlungen gegen den deutschen Pharmakonzern Merck eingeleitet und dessen dortige Zentrale durchsucht. Grund sind Beschwerden von Patienten über Nebenwirkungen eines Medikaments. mehr

„Wir wollen für unsere Wissenschaftler ein Arbeitsumfeld schaffen, das Wachstum und berufliche Weiterentwicklung fördert – also einen Ort, an dem wissbegierige Menschen wachsen und gedeihen können.“ Offensichtlich funktioniert dieses von Merck-Geschäftsführer Kai Beckmann vorgegebene Ziel, denn als bester Deutscher im Ranking verbessern sich die Darmstädter von Platz 17 auf Platz 11. (Bild: Merck) Geschäftsziele

Merck: 2017 schwierig, 2018 optimistisch

29.09.2017 Der Pharma- und Chemiekonzern rechnet damit, seine Jahresziele für das kommende Jahr zu erreichen. Für das laufende Geschäftsjahr werde das Anschneiden im Rahmen der Prognose jedoch „verdammt schwierig“. mehr

Merck hat in Shanghai sein erstes Bioreliance Biodevelopment Center in der Region Asien-Pazifik eröffnet. Bild: Merck Unterstützung für Arzneimittelhersteller

Merck eröffnet Bio-Entwicklungszentrum in Shanghai

22.09.2017 Der Darmstädter Chemie- und Pharmakonzern Merck hat in Shanghai ein „Bioreliance Biodevelopment Center“ eröffnet. Das Unternehmen will kleinere Arzneimittelhersteller mit Lösungen unterstützen. mehr

Bayer und Evotec entwickeln Therapien gegen Nierenerkrankungen Übernahme

Merck erweitert sein Bioprocessing-Portfolio

30.08.2017 Der Pharmakonzern Merck hat eine Vereinbarung zur Akquisition von Natrix Separations bekannt gegeben. Das Unternehmen mit Sitz in Ontario, Kanada, vertreibt Hydrogelmembran-Produkte für Einweg-Chromatografie-Einheiten. mehr

„Wir wollen für unsere Wissenschaftler ein Arbeitsumfeld schaffen, das Wachstum und berufliche Weiterentwicklung fördert – also einen Ort, an dem wissbegierige Menschen wachsen und gedeihen können.“ Offensichtlich funktioniert dieses von Merck-Geschäftsführer Kai Beckmann vorgegebene Ziel, denn als bester Deutscher im Ranking verbessern sich die Darmstädter von Platz 17 auf Platz 11. (Bild: Merck) Umstrukturierung

Merck: Weiterentwicklung kostet 200 Stellen

17.07.2017 Der deutsche Pharmakonzern Merck will das Produktionsnetzwerk für sein Life-Science-Geschäft in Westeuropa mit Investitionen von 90 Mio. Euro weiterentwickeln. Dabei entfallen jedoch rund 200 Stellen an vier Standorten. mehr

„Wir wollen für unsere Wissenschaftler ein Arbeitsumfeld schaffen, das Wachstum und berufliche Weiterentwicklung fördert – also einen Ort, an dem wissbegierige Menschen wachsen und gedeihen können.“ Offensichtlich funktioniert dieses von Merck-Geschäftsführer Kai Beckmann vorgegebene Ziel, denn als bester Deutscher im Ranking verbessern sich die Darmstädter von Platz 17 auf Platz 11. (Bild: Merck) Quartalszahlen

Merck startet das Jahr mit sattem Gewinn

18.05.2017 Der Pharmakonzern Merck hat das erste Quartal 2017 mit deutlichem Gewinnzuwachs abgeschlossen. Profitabel waren vor allem die Zulassung des Krebsmedikaments Bavencio in den USA sowie das Geschäft in Asien und Mittelamerika. mehr

Fresenius steigert Umsatz 2013 um 5 Prozent auf 20,3 Milliarden Euro Milliarden-Übernahme

US-Generika und Merck-Biosimilars: Großeinkauf bei Fresenius

25.04.2017 Der Gesundheitskonzern Fresenius kauft weiter fleißig zu: Für 4,75 Mrd. US-Dollar übernimmt das Unternehmen den US-amerikanischen Generikahersteller Akorn. Außerdem nimmt Fresenius dem Darmstädter Pharmakonzern Merck dessen Biosimilars-Sparte ab. mehr

Der Industriepark-Betreiber Infraserv Höchst kümmert sich auch um das Gebäudemanagement von Merck in Darmstadt. (Bild: Infraserv Höchst) Industrie-Dienstleistung

Infraserv Höchst übernimmt Gebäudemanagement für Merck

28.03.2017 Der Industriedienstleister Infraserv Höchst hat einen Großauftrag vom Darmstädter Unternehmen Merck erhalten: Der Dienstleister übernimmt das technische und infrastrukturelle Gebäudemanagement auf einer Fläche von rund 250.000 m². mehr

Merck-CEO Oschmann konnte für das vergangene Geschäftsjahr Rekordzahlen vermelden. (Bild: Merck) Geschäftsjahr 2016

Merck steigert Umsatz und Gewinn

09.03.2017 Merck hat das Geschäftsjahr 2016 mit Rekordzahlen abgeschlossen. Life Science und Heathcare verzeichneten Wachstum, während der Bereich Performance Materials mit sinkenden Umsätzen zu kämpfen hatte. mehr

Allergopharma weiht neue biopharmazeutische Produktion in Reinbek ein. Bild: Merck Immuntherapie

Allergopharma weiht Biopharma-Produktion in Reinbek ein

03.03.2017 Allergopharma, das Allergiegeschäft von Merck, hat heute die neue biopharmazeutische Produktion am Standort Reinbek bei Hamburg eingeweiht. mehr

Merck kooperiert mit Unternehmen im Silicon Valley Krebsforschung

Merck kooperiert mit Unternehmen im Silicon Valley

17.01.2017 Durch Kooperationen mit dem im Silicon Valley angesiedelten Software-Unternehmen Palantir Technologies und mit der Stanford Graduate School of Business sowie durch drei weitere Übereinkünfte mit US-amerikanischen Partnern erweitert Merck seine Geschäftsmöglichkeiten und stärkt seine Position als Wissenschafts- und Technologieunternehmen. mehr

Personalisierte Krebsimpfstoffe: Siemens und Biontech kooperieren Zukäufe und Kooperation

Merck erweitert Krebsforschung

12.01.2017 Der Darmstädter Pharmakonzern Merck übernimmt vier Forschungs- und Entwicklungsprogramme der US-Biotechfirma Vertex. Der Konzern baut damit seine Krebsforschung aus. Hinzu kommt ein Kooperationsvertrag mit dem Krebsforschungsinstitut Anderson Cancer Center. mehr

Merck baut Allianz mit Roche aus Vertriebsvereinbarung

Merck baut Allianz mit Roche aus

02.12.2016 Merck hat einen Ausbau seiner Vertriebsallianz mit Roche bekannt gegeben: In diese sollen nun auch die Enzymprodukte für Polymerase-Kettenreaktion (PCR) und quantitative Echtzeit-PCR (Q-PCR) von Kapa Biosystems aufgenommen. Kapa war 2015 von Roche übernommen worden. mehr

Merck hebt Gewinnausblick für Gesamtjahr 2016 an Quartalsbericht Q3 2016

Merck hebt Gewinnausblick für Gesamtjahr 2016 an

15.11.2016 Merck hat im 3. Quartal 2016 ein Umsatzwachstum von 19,3 % erzielt. Das Ebitda vor Sondereinflüssen wuchs um 24,3 %. Wachstumstreiber war dabei vor allem der Zukauf von Sigma-Aldrich. mehr

Merck steigert Gewinn und Umsatz

Merck weiht Pharmafabrik in China ein

04.11.2016 Der Darmstädter Chemie- und Pharmakonzern Merck hat seine Pharmaproduktionsstätte im chinesischen Nantong eingeweiht und gleichzeitig weitere Investitionen in Höhe von 80 Mio. Euro angekündigt. mehr

Hoch hinein und hinaus Schlüsselfertiges Hochregal-Lager für Ever Pharma Jena

Hoch hinein und hinaus

02.11.2016 Hohe Lösung für hohe Ansprüche: Insgesamt rund 20 Mio. Euro hat Ever Pharma Jena in den Bau eines Produktionsgebäudes sowie eines vollautomatischen Hochregal-Lagers investiert. mehr

Merck schließt Biotech-Projekt in Spanien ab Produktionserweiterung

Merck schließt Biotech-Projekt in Spanien ab

18.10.2016 Der Darmstädter Chemie- und Pharmakonzern Merck hat die Erweiterung seines biotechnologischen Herstellbetriebs in Tres Cantos bei Madrid, Spanien, abgeschlossen. Mit dem Ausbau geht eine Steigerung der Produktionskapazität des Betriebs um 50 % einher. mehr

Merck investiert über 50 Mio. Euro in Darmstadt

Merck investiert über 50 Mio. Euro in Darmstadt

22.09.2016 Merck hat bekannt gegeben, dass das Unternehmen mehr als 50 Mio. Euro in ein hochmodernes Verpackungszentrum an seinem Pharma-Produktionsstandort in Darmstadt, der Konzernzentrale, investiert. Damit reagiert das Unternehmen auf die steigende Nachfrage bezüglich Therapien für Diabetes, Herz-Kreislauf- und Schilddrüsen-Erkrankungen. mehr

Die Top 10 der deutschen Chemieunternehmen Bildergalerie

Die Top 10 der deutschen Chemie- und Pharma-Industrie

16.08.2016 Die umsatzstärksten deutschen Chemie- und Pharma-Unternehmen hat der Branchenverband VCI im Juli 2016 aufgelistet. Wir zeigen Ihnen die Top 10 in Bildern. mehr

Merck steigert Umsatz, schwächelt beim Ergebnis

Merck steigert Umsatz, schwächelt beim Ergebnis

04.08.2016 Merck hat im 2. Quartal 2016 mit 3,8 Mrd. Euro deutlich mehr Umsatz erzielt als im Vorjahreszeitraum (Q2 2015: 3,2 Mrd. Euro). Auch das Ebitda vor Sondereinflüssen stieg auf 1,16 Mrd. Euro (Q2 2015: 899 Mio. Euro). Aufgrund der guten Geschäftsentwicklung im zweiten Quartal erhöht das Unternehmen nun seine Prognose für das Gesamtjahr. mehr



Loader-Icon