Sprühtrockner

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Sprühtrockner".

GEA hat für den Milchpulver-Produzenten Fonterra an dessen Standort Lichfield, neuseeland, eine Anlage mit eienr Kapazität von 30 t/h fertig gestellt. (Bild: Fonterra) Anlagenbau

GEA stellt in Neuseeland effizienteste Milchpulveranlage der Welt fertig

08.12.2016 Für den Milchproduzenten Fonterra hat Gea in Neuseeland eine Anlage zur Produktion von Milchpulver fertiggestellt. Herzstück der Anlage ist der laut Anbieter leistungsstärkste auf dem Markt erhältliche Sprühtrockner für Milchpulver. mehr

Explosionsschutz in Sprühtrocknungsanlagen Hygiene und Ex-Schutz - kein Widerspruch

Explosionsschutz in Sprühtrocknungsanlagen

18.02.2016 Wie der Betreiber durch richtungsweisenden Schutz vor Staubexplosionen nicht nur die Produktionssicherheit erhöht, sondern auch Kosten reduziert, was neue Normen dazu beitragen und was eine EHEDG-zertifizierte Berstscheibe damit zu tun hat, schildert dieser Beitrag. mehr

Die Zukunft des Explosionsschutzes in Sprühtrocknungsanlagen Hygiene und Ex-Schutz - kein Widerspruch

Die Zukunft des Explosionsschutzes in Sprühtrocknungsanlagen

12.11.2014 Wie der Betreiber durch richtungsweisenden Schutz vor Staubexplosionen nicht nur die Produktionssicherheit erhöht, sondern auch Kosten reduziert, was neue Normen dazu beitragen und was eine EHEDG-zertifizierte Berstscheibe damit zu tun hat, schildert dieser Beitrag. mehr

GEA baut weitere Milchpulverfabrik für Fonterra in Neuseeland

GEA baut weitere Milchpulverfabrik für Fonterra in Neuseeland

02.10.2014 Der Maschinen- und Anlagenbauer GEA, Düsseldorf, hat von dem neuseeländischen Molkereikonzern Fonterra den Auftrag erhalten, für rund 90 Mio. Euro eine weitere große Milchpulveranlage in Lichfield, Neuseeland, zu bauen. Sie wird eine Kapazität von 30 t/h haben. mehr

Konstruktiver Explosionsschutz beim Verarbeiten staubförmiger Produkte Das Ex-Risiko beherrschen

Konstruktiver Explosionsschutz beim Verarbeiten staubförmiger Produkte

13.02.2013 Beim Verarbeiten staubförmiger Produkte in der Pharma- und Lebensmittelindustrie ist der Explosionsschutz der Anlagen ein wichtiges Thema. Die DIN EN 16009 setzt seit Oktober 2011 neue Rahmenbedingungen für „Einrichtungen zur flammenlosen Druckentlastung“. Worauf es insbesondere bei Sprühtrocknungsanlagen ankommt und warum Nestlé ein Q-Rohr einsetzt, erfahren Sie hier.   mehr

Einsatz von Anti-Bearding-Cap-Düsen in Wirbelschichtanlagen Verstopfungen passé

Einsatz von Anti-Bearding-Cap-Düsen in Wirbelschichtanlagen

17.09.2010 Zuwachsende Sprühdüsen sind in Wirbelschichtprozessen, bei denen sehr feine oder klebrige Produkte verarbeitet sind, ein verbreitetes Problem. Durch den Einsatz von ABC-Düsen ist es dem Pharma-Hilfsstoff-Hersteller DMV Fonterra Excipients gelungen, ungeplante Stillstände zu vermeiden. mehr

Trocken in der kleinsten Kammer

SDMICRO

31.03.2010 SDMICRO von GEA Niro ist ein kleiner Laborsprühtrockner mit einer Zweistoffdüse. Er kann sowohl für wässrige als auch organische Lösungsmittel eingesetzt werden. mehr



Loader-Icon