Markt

Takeda übernimmt URL Pharma

13.04.2012 Takeda Pharmaceutical und URL Pharma haben bekannt gegeben, dass Takedas hundertprozentige Tochtergesellschaft Takeda America Holdings und URL Pharma sich darauf geeinigt haben, dass Takeda für eine Vorauszahlung von 800 Mio. US-Dollar und weitere unternehmenserfolgsoriente Zahlungen erwerben wird.

Anzeige
Takeda übernimmt URL Pharma

Der japanische Pharmakonzern Takeda übernimmt URL Pharma (Bild: Trykster – Fotolia.com)

Nach Abschluss der Übernahme wird der amerikanische Pharmaproduzent URL mit Hauptsitzt in Philadelphia, Pennsylvania, von Takeda Pharmaceuticals USA verwaltet werden. Die Akquisition wird einen wichtigen Beitrag zur Takedas Umsatz, Betriebsergebnis und Free Cash-Flow zu Beginn des Geschäftsjahres 2013 leisten. URL ist ein pharmazeutisches Unternehmen mit einem Umsatz von knapp 600 Mio. US-Dollar in 2011. Sein führendes Produkt ist Colcrys (Colchicin), das für die Behandlung und Vorbeugung von Gichtanfällen zum Einsatz kommt.

„Diese Akquisition erweitert Takedas Portfolio zur Gichtbehandlung und unterstützt unsere Kompetenz in der medizinischen Grundversorgung“, erklärt Douglas Cole, Präsident von Takeda Pharmaceuticals USA, Inc. „Wir freuen uns, dass wir URL Pharmas Colcrys zu unserem Produktportfolio hinzugefügt haben und freuen uns auf die weitere Realisierung unseres Ziels, Patienten zu helfen, indem ihnen mehrere Optionen zur Behandlung der Symptome der akuten und chronischen Gicht in den USA zur Verfügung stehen.“

Die vollständige Meldung lesen Sie hier.

Anzeige
Loader-Icon