Markt

Technopharm: Glatt zeigt neuen Mini-Coater

27.04.2010 Um die Kosten in der galenischen Forschung und Entwicklung zu drücken, hat Glatt einen neuen Mini-Coater entwickelt. „In Forschung und Entwicklung verursacht jedes Gramm enorme Kosten“, erklärte Klaus Gröschel, Marketingleiter beim Pharma-Anlagenbauer Glatt auf der heute eröffneten Powtech/Technopharm.

Anzeige
Technopharm: Glatt zeigt neuen Mini-Coater

Klaus Gröschel, Marketingleiter bei Glatt, verdeutlicht die einfache Handhabung des neuen Mini-Coaters

Mit dem Coater können Chargen bereits ab 50 g produziert werden. Dadurch lassen sich Machbarkeitstests und Vorstudien einfach und schnell durchführen. Eine Besonderheit sind die drei Wechseltrommeln, die einfach demontiert und dann auch in Labor-Spülmaschinen gereinigt werden können. Das Gehäuse lässt sich in wenigen Sekunden demontieren und wieder montieren, demonstrierte Gröschel.
Einen ausführlichen Bericht finden Sie in der Juni-Ausgabe von Pharma+Food

Anzeige
Loader-Icon