Pumpen und Systeme immer im Blick

Telemetriesystem Remote Management

18.02.2015 Grundfos bietet mit seinem Remote Management ein leistungsfähiges Tool zur Fernsteuerung und -überwachung von Pumpen und Systemen. Das System ist ein Internet-basiertes Telemetrie-System, das der Hersteller in seinem eigenen Computer-Center bereitstellt.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • peringere Wartungskosten
  • passwortgeschützt
  • Zugriff auf alle Daten
Bild für Post 90102

Das System bietet bequeme Fernüberwachung (Bild: Grundfos)

Für Kunden bedeutet das geringere Kosten für Hosting, Wartung und Pflege von Soft- und Hardware. Ein Anwender benötigt nur einen Internet-Zugang, einen Standard-Internetbrowser und ein Passwort, um Zugriff auf die Remote Benutzeroberfläche zu erhalten. Mit einem Smartphone, Tablet oder PC mit Internet-Zugang können Anwender sich jederzeit und überall per Internet auf die passwortgeschützte Bedienoberfläche des Systems einwählen. Das Tool liefert eine Übersicht über alle Pumpen und Installationen des angeschlossenen Systems. Dabei hat man Zugriff auf Daten wie Betriebsstunden, Betriebspunkte, Sollwerte, Sensorwerte, Berichte, Trends, Alarme, Warnungen etc. Für ein effizientes Alarmmanagement gibt es die Funktion, automatisch per SMS oder E-Mail zu informieren, wenn Warnungen oder Alarme in der Installation auftauchen.

Anuga Foodtech 2015 Halle 09.1 – E 040

Telemetriersystem 1502pf905

Anzeige
Loader-Icon