Flexible Konfigurationsoptionen

Temperatur-Datenlogger EBI 330 Einweg USB

21.05.2013 Mit den beiden Einweg-Temperaturdatenloggern EBI 330-T30 (-30 bis 60 °C) und EBI 330-T85 (-85 bis +50 °C) erweitert Ebro seine EBI 300-Familie um zwei weitere Datenlogger mit USB-Stecker und automatischer PDF-Generierung

Anzeige

Die Datenlogger können vorkonfiguriert bestellt werden (Bild: Ebro/

Wichtigstes Merkmal ist die Tieftemperatur-Messung bis -85 °C mit dem Modell 330-T85. Die Einweg-Datenlogger erlauben neben der Temperaturkontrolle und -dokumentation in der Lebensmittelindustrie gemäß EN 12830 auch die Transportüberwachung bzw. -begleitung von Medikamenten, Blutplasma und anderen pharmazeutischen Produkten. Diese Logger sind besonders dann geeignet, wenn sich der Rücktransport eines Mehrzweck-Datenloggers an den Absender aufgrund von Aufwand und Kosten schwierig gestaltet oder nicht machbar ist. Die 80 x 28 x 12 mm kleinen Einweg-Datenlogger speichern bis zu 6.000 Messwerte und können bis zu 100 Tage verwendet werden. Die Logger verfügen über sehr flexible Konfigurationsoptionen, die die Einstellung des Messintervalls, der Alarmgrenzen, der Sprache und der Messeinheiten beinhalten.

Entscheider-Faccts:

  • Temperaturkontrolle und -dokumentation
  • Transportüberwachung bzw. -begleitung
  • speichern bis zu 6.000 Messwerte

Hier geht‘s zum Produkt.
Hier geht‘s zur Firma.

Temperatur-Datenlogger 1305pf907

 

 

Loader-Icon