Selbstkalibrierendes Thermometer

Temperatur-Messgerät I-Therm Trustsens TM371

06.10.2017 Mit dem I-Therm Trustsens TM371 präsentiert Endress+Hauser eine Sensortechnologie mit komplett automatisierter Inline-Selbstkalibrierfunktion für hygienische und aseptische Anwendungen. Das Temperatur-Messgerät ermöglicht eine lückenlose Überwachung im laufenden Prozess.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • rückverfolgbare Kalibrierkette
  • FDA-, EHEDG- und GMP-konform
  • vielfältige Diagnosefunktionen
endress 1710pf001_Temperaturmessgeräte Itherm Trustsens

Permanente Inline-Selbstkalibrierung eliminiert das Risiko von Nichtkonformitäten: I-Therm Trustsens für die Lebensmittel-Industrie. (Bild: Endress+Hauser)

Das hygienische Thermometer ist für Anwender in der Pharma-, Lebensmittel- und Getränkeindustrie bestimmt, die eine lückenlose Übereinstimmung zu den FDA bzw. GMP-Regeln benötigen. Herzstück des Temperaturfühlers ist eine hochentwickelte Sensoreinheit bestehend aus einem primären Pt100-Temperatursensor und einer hochgenauen integrierten Referenz. Der Referenzsensor nutzt einen physikalischen Fixpunkt auf Basis der Curie-Temperatur und dient somit der regelmäßigen Kalibrierung des Primärsensors. Somit wird die konstant hohe Messgenauigkeit des Temperaturfühlers während der gesamten Lebensdauer permanent überwacht.

Die integrierte intelligente Elektronik verfügt über vielfältige Diagnosefunktionen, die gemäß der Namur-Empfehlung NE107 kategorisiert und via Hart-Kommunikation übermittelt werden. Statussignale signalisiert die im Gerät integrierte LED vor Ort. Neben der automatisierten Kalibrierung an sich speichert das Gerät die Daten der letzten 350 Kalibrierungen. Dadurch ist auf eine langfristige Geräte- und Prozesshistorie zurückzugreifen, welche als Grundlage für eine frühzeitige Trendermittlung und Prädikation dient. Diese unter der Bezeichnung „Heartbeat Technology“ zusammengeführten Funktionen ermöglichen eine kontinuierliche, komplett autarke Selbstdiagnose des Geräts. Der Hersteller liefert das Thermometer ab Werk mit einem Kalibrierschein für die im Sensor integrierte Fixpunkt-Referenz. Weiterhin verfügt das Gerät über die folgenden internationalen Zulassungen und Zertifikate: Hygienerichtlinien nach EHEDG, ASME BPE, FDA, 3-A, 1935/2004, 2023/2006, 10/2011, CE, CRN, TSE Tierfettfrei, CSA General Purpose.

 

Anzeige
Loader-Icon