Begleiter für empfindliches Transportgut

Temperaturindikator EBI 200

11.02.2008 Der EBI 200 überwacht und protokolliert die Transport- und Lagertemperaturen

Anzeige

Der EBI 200 überwacht und protokolliert die Transport- und Lagertemperaturen von Impfstoffen, Medikamenten und Blutplasma ebenso wie von Pharmaprodukten oder gekühlten, gefrorenen oder tiefgefrorenen Lebensmitteln. Der kompakte, elektronische Temperaturindikator weist Grenzwertverletzungen mit Datum, Uhrzeit und Dauer nach. Der EBI 200 misst im Bereich von -35 bis +30 °C mit einer Genauigkeit von +/-0,5 °C, im Bereich von +30 bis +60 °C misst er +/-1,5 °C genau. Der Status der Sendung wird direkt auf einem LCD angezeigt: OK oder Nicht OK. Nach seiner Aktivierung hat der Temperaturindikator eine Batterie-Lebensdauer von zwei Jahren.

Loader-Icon