Anlagensicherung mit Mitteln der Prozessleittechnik

Anerkannt als Fortbildungsveranstaltung für Immissionsschutz- und Störfallbeauftragte im Sinne des § 9 Abs. 1 der 5. BImSchV

Ausgehend von grundlegenden Sicherheitsbetrachtungen für PLT-Schutzeinrichtungen werden Konzepte für derartige sicherheitsgerichtete Systeme behandelt. Es wird der derzeitige Stand der Sicherheitstechnik für diesen Aufgabenbereich aufgezeigt und das Wissen vermittelt, das für Planung und Errichtung, Betrieb und Prüfung wichtig ist. Weiter werden Fragen der Baumusterprüfung, der Begutachtung von sicherheitsrelevanten SPS-Applikationen und Normungsaktivitäten angesprochen. Abschließend wird über Erfahrungen mit dem Einsatz speicherprogrammierbarer Systemtechnik bei PLT-Schutzeinrichtungen berichtet.

Loader-Icon