Erfahrungsaustausch für befähigte Personen im Explosionsschutz. Was ändert sich im Explosionsschutz durch die neue Betriebssicherheitsverordnung?

Der Erfahrungsaustausch wendet sich an befähigte Personen nach Pkt. 3.8., Anhang 4a, BetrSichV
und TRBS 1203,die im Zusammenhang mit ihrer Bestellung zum regelmäßigen Erfahrungsaustausch
verpflichtet sind. Inhalte des Workshops sind unter anderem: Auffrischung rechtlicher und technischer
Grundlagen; Änderungen im Explosionsschutz durch die neue Betriebssicherheitsverordnung, Ergänzungen
und Handlungshilfen; Beurteilung der Aufrechterhaltung von Explosionsschutzmaßnahmen; Darstellung und
Auswertung verschiedener Schadensfälle.

Loader-Icon