Grundlagen der Rheologie

Rheologie ist die Wissenschaft vom Deformations- und Fließverhalten aller denkbaren Materialien. Die Rheometrie befasst sich mit der entsprechenden Messtechnik, in diesem Kurs mit dem Schwerpunkt auf Rotations- und Oszillationsrheometern. Nach dem Erläutern der Grundlagen werden die entsprechenden Messbeispiele (Fließkurven, Viskositätsfunktionen, viskoelastische Eigenschaften) anhand von vielen praktischen Anwendungsbeispielen aus der Industrie anschaulich dargestellt und diskutiert.

Loader-Icon