Hochschulkurs Emulgiertechnik

Im Hochschulkurs “Emulgiertechnik” werden von Vortragenden aus Hochschule und Industrie sowohl wichtige Grundlagen zur Herstellung, Stabilisierung und Analyse von Emulsionen als auch neueste Entwicklungen auf diesen Gebieten vorgestellt. Praxisrelevante Fragestellungen stehen hierbei im Vordergrund. Die Vorträge werden begleitet von Laborvorführungen, die den behandelten Stoff in der Praxis veranschaulichen. Des Weiteren findet im Rahmen des Hochschulkurses eine Ausstellung namhafter Hersteller statt, bei der die neuesten Emulgiermaschinen, Mess- und Analysegeräte präsentiert werden.

Loader-Icon