Planungsgrundlagen für Pharma-Anlagen und Reinräume

Die Pharma-Produktion weist Unterschiede zur nicht-reinen Chemie-Produktion auf. Diese sind von Beginn der Planung bis zur Errichtung dieser Produktionen zu beachten, sonst wird die pharma-spezifische Produktreinheit nicht erreicht. Im Seminar werden die wesentlichen Kriterien für derartige Anlagen aufgezeigt, anhand von Beispielen praxisnah erläutert und durch die Teilnehmer mittels Übungen nachvollzogen.

Loader-Icon