Schulungen zur befähigten Person im Explosionsschutz

Schulungen zur befähigten Person im Explosionsschutz: Praxisorientierte Weiterbildung vermittelt aktuelle Fachkenntnisse nach TRBS 1203

Das Seminar bietet die Möglichkeit zur Weiterbildung zur anlagenbezogen befähigten Person im Explosionsschutz nach TRBS 1203 sowie BetrSichV, Anhang 4a, Pkt. 3.8. für folgende Anlagen: Gastechnische Anlagen, Anlagen zum Umgang mit brennbaren Flüssigkeiten, Abwassertechnische Anlagen, Anlagen zur Luftfahrzeugherstellung und -instandhaltung sowie Lackieranlagen. Neben der Vermittlung von rechtlichen und technischen Grundlagen lernen die Teilnehmer anhand praxisbezogener Beispiele sowohl die grundlegende Herangehensweise als auch verschiedene Anwendungsmöglichkeiten der Schutzkonzepte des Explosionsschutzes kennen und anzuwenden. Zu der Veranstaltung gehört ein Abendprogramm.

Kosten: 695 Euro zzgl. MwSt.
———————————

Über die Projekthaus GmbH: Die Projekthaus GmbH ist ein Beratungsunternehmen für die Energiebranche. 1997 in Bremen gegründet, unterstützt das Team aus Ingenieuren, Technikern und Kaufleuten Unternehmen aus Energieversorgung und Industrie bei der Planung, Koordination und Umsetzung von Projekten. Außerdem bietet das Unternehmen seit über 15 Jahren eine breite Palette von technischen Seminaren an, die zum Teil in Bremen, aber auch als Betriebsseminare bei seinen Kunden im ganzen Bundesgebiet durchgeführt werden.

Loader-Icon