Stufenlos die Beleuchtung regeln

Test- und Labor-Controller für LED-Beleuchtungen

20.10.2011 Der Multifunktionscontroller von Polytec wurde speziell für Test- und Laboranwendungen entwickelt. Er bietet die Möglichkeit, LED-Beleuchtungen für die entsprechende Anwendung optimal und in kürzester Zeit abzustimmen - einfach durch stufenlose Regelung der Beleuchtung am Controller. Dabei stehen wahlweise Dauerlicht- oder Stroboskopbetrieb zur Verfügung.  

Anzeige

Test- und Labor-Controller für LED-Beleuchtungen (Bild: Polytec) bearbeiten

Im Dauerlichtbetrieb sind Stromstärken bis zu 3 A möglich, die Helligkeit lässt sich per Drehregler stufenlos einstellen. Eine Variante des DauerIichtmodus ist der Schaltbetrieb mit erhöhter Helligkeit. Dabei kann über maximal 5 s Leuchtdauer die doppelte Helligkeit im Vergleich zum normalen Dauerlichtmodus abgerufen werden, ohne den Leuchtkopf zu überlasten. Im Stroboskopbetrieb lässt sich die Beleuchtung mit bis zu 24 A ansteuern. Die Blitz-Helligkeit erreicht den fünffachen Wert des Dauerlichts und ist ebenso regelbar wie die Frequenz, die maximal 200 Hz beträgt. Die Blitzdauer kann von 1 µs bis zu 5 ms eingestellt werden. Getriggert wird entweder über einen internen Frequenzgeber, eine externe Synchronisationsquelle oder manuell am Controller.

Loader-Icon