Organisation

The „ONE“ and ONLY

Pharma
Food
Kosmetik
Chemie
Planer
Betreiber
Einkäufer
Manager

07.04.2016 „Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen.“ Der frühere Bundeskanzler Helmut Schmidt, der leider im November 2015 verstarb, soll diesen Satz während des Wahlkampfs 1980 geäußert haben. Pragmatisch. Praktisch. Bodenständig.

Anzeige
The „ONE

Bild: Colourbox

Das mag in manchen Bereichen stimmen. In der Politik zum Beispiel wirkt ein bodenständiger Pragmatismus – statt einem von parteipolitischen Phrasen geprägten Geschwätz – oft erfrischend. Deshalb war „Schmidt Schnauze“ ja so beliebt.

Bei meiner Arbeit mit Managern und Führungskräften erlebe ich jedoch zu viel bodenständigen Pragmatismus. Da begegne ich überwiegend soliden Machern, die versuchen, mit mehr vom Gleichen Veränderungen zu erreichen. Eher selten begegne ich hingegen Personen, die für neue, das Gewohnte-über-Bord-werfende Ideen sowie Lösungen brennen und diese mit Energie vorantreiben.

Dabei sind die Männer und Frauen, die ich bei meinen Führungskräfte-Trainings und -Coachings treffe, fast ausnahmslos hochqualifizierte und -engagierte Führungskräfte. Viele sind jedoch in erster Linie Manager – also Erhalter und Verwalter. Nur ein Bruchteil von ihnen hat bzw. zeigt das Potenzial, den ihnen anvertrauten Bereich nicht nur zu managen, sondern aktiv zu gestalten. Und nur ganz wenige haben den Mut, Muster zu brechen und wirklich Neues zu schaffen. Diese Personen fallen sofort auf – aufgrund ihrer analytischen Intelligenz, ihrer unbändigen Energie, Dinge zu verändern und zu bewegen, und ihres Selbstbewusstseins, mit dem sie für ihre Überzeugungen stehen.

Der nötige Zündfunke für Veränderung
Das sind die potenziellen Leader, die Organisationen in ihrer Entwicklung vorantreiben – sofern sie über eine weitere Fähigkeit verfügen: Sie wollen und können andere Menschen mit ihren Gedanken und Ideen infizieren. Im Stillen nenne ich diese Personen „the One“, obwohl es in größeren Organisationen meist mehrere solcher Persönlichkeiten gibt. Und ich freue mich jedes Mal, wenn ich eine solche Persönlichkeit treffe. Denn sie faszinieren und infizieren auch mich.

Heftausgabe: April 2016
Seite:
Anzeige
Dr. Georg Kraus ist geschäftsführender Gesellschafter Dr. Kraus & Partner

Über den Autor

Dr. Georg Kraus ist geschäftsführender Gesellschafter Dr. Kraus & Partner
Loader-Icon