Eiskalt erwischt

Therminol D12

17.08.2009 Bei Vorlauftemperaturen unter -20?°C bieten wasserfreie, synthetische Wärmeträger gegenüber wasserbasierten Produkten Vorteile z.?B. in den Bereichen Wärmeübergang und Baugröße der Anlage.

Anzeige

Bei Vorlauftemperaturen unter -20 °C bieten wasserfreie, synthetische Wärmeträger gegenüber wasserbasierten Produkten Vorteile z.?B. in den Bereichen Wärmeübergang und Baugröße der Anlage. Therminol D12 von Solutia ist für einen Temperaturbereich von -85 °C bis 260 °C geeignet und findet vor allem in der Pharmaindustrie Anwendung aufgrund der vorhandenen FDA-Freigaben. Ein weiteres großes Anwendungsfeld liegt im Bereich der Temperierung von Windtunneln. Therminol D12 dient dort vielfach als Ersatz für das zukünftig nicht mehr zulässige Trichlorethylen (TRI).

Wärmeübertrager, Wärmetauscher, Temperieren, Kühlen, Wärmeträgeröl

Loader-Icon