Folien, Schlauchbeutel, Kartons

Thermotransferdrucker Imaje 5000 Serie

19.08.2004 Mit den programmierbaren Thermotransferdruckern der Imaje 5000 Serie werden Verpackungen wie Folien, Schlauchbeutel oder auch Kartons vor der Befüllung gekennzeichnet.

Anzeige

Mit den programmierbaren Thermotransferdruckern der Imaje 5000 Serie werden Verpackungen wie Folien, Schlauchbeutel oder auch Kartons vor der Befüllung gekennzeichnet. Die drei Modellvarianten arbeiten intermittierend, kontinuierlich oder mit einem mobilen Druckkopf und sind in zwei Druckbreiten (53 oder 107 mm) erhätlich. Die Auflösung beträgt 300 dpi, die Farbbandlänge bis zu 600 m. Die Druckgeschwindigkeiten liegen bei 500 mm/s bei kontinuierlichem Betrieb und bis zu 150 Stück/min (Drucklänge 10 mm) bei intermittierendem Betrieb. Die Drucker können mit einem mitgelieferten Halter an Absack- und Tiefziehmaschinen installiert werden. Sie verfügen über Ein-/Ausgänge für Verpackungsmaschinen und über eine RS232-Schnittstelle. Einfache Texte lassen sich direkt am Touchscreen erstellen.

Fachpack, Halle 9 – 506

Anzeige
Loader-Icon