Umweltbelastung auf ein Minimum reduziert

Tintenstrahldrucker 9232 und Thermotransferdrucker Smartdate X40

08.04.2011 Der Tintenstrahldrucker 9232 von Markem-Imaje deckt alle klassischen Anwendungen wie die Kennzeichnung von Verfallsdaten, Logos sowie alphanumerische Texte und 1D- und 2D-Barcodes für die Lebensmittel-, Getränke-, Pharma-, Kosmetik-, Elektronik-, Kabel- und Extruderindustrie ab.

Anzeige
Bild für Post 76233

Tintenstrahl- und Thermotransferdrucker mit gesteigerter Leistungsfähigkeit, messbarem Kundennutzen sowie Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein (Bild: Markem Imaje)

Darüber hinaus überzeugt das Kennzeichnungssystem vor allem durch eine verbesserte und erstmals messbare Systemverfügbarkeit sowie einen reduzierten Betriebsmittelverbrauch. Der Tintenstrahldrucker 9232 besteht zu mehr als 80 % aus recyclingfähigen Materialien und kann mit den neuen, keton- und MEK-freien Tinten, die zudem Rohs-Norm konform sind, betrieben werden. Dadurch wird trotz höherer Leistungsfähigkeit die Umweltbelastung auf ein Minimum reduziert. Der neue Thermotransferdrucker Smartdate X40 ist für den High-speed-Druck vieler, komplexer Daten auf flexiblen Verpackungsfolien bei optimierten Farbbandeinsatz ausgelegt. Auch hier sorgt das transparente Management aller Druckaktivitäten für eine verbesserte Kostenkontrolle, weniger Umweltbelastungen sowie eine verbesserte Druckqualität und Druckleistung an den Fertigungslinien.

Interpack 2011 Halle 14 – D 29

Anzeige
Loader-Icon