Markt

Traditions-Tintenhersteller Pelikan und Linoprint kooperieren

16.06.2010 Der Tinten- und Druckzubehörspezialist Pelikan und Linoprint, das als Innovationsprojekt der Heidelberger Druckmaschinen AG entstanden ist, arbeiten gemeinsam an der Optimierung von Tinten für den Einsatz in den digitalen Drop-on-demand Inkjet-Drucksystemen von Linoprint.

Anzeige
Traditions-Tintenhersteller Pelikan und Linoprint kooperieren

Die Tinten von Pelikan und Linoprint sollen besonders gut auf industrielle Anwendungen abgestimmt sein (Bild: Linoprint)

„Linoprint ist für uns dabei ein Partner, der mit bewährter Spitzentechnologie von Heidelberg neue Ideen für das individuelle Bedrucken und Gestalten beispielsweise von Blistern und Faltschachteln umsetzt,“ erklärt Dr. Thorsten Lifka, Vorstand Produktion, sowie Forschung und Entwicklung der Pelikan Gruppe. Die Kooperationspartner unterzeichneten im Mai 2010 auf der Branchenmesse Ipex in Birmingham den Vertrag, der das gemeinschaftliche Vorgehen in Sachen Tintenentwicklung dokumentiert. „Wir wollen unseren gemeinsamen Kunden Tinten zur Verfügung stellen, die von vorne herein besonders gut auf industrielle Inkjet-Anwendungen abgestimmt sind“, so Lifka.

Anzeige
Loader-Icon