Baukastenprinzip

Transportsystem Stretch Line

09.09.2004 Eine perfekte Lösung für unterschiedlichste Aufgaben im innerbetrieblichen Materialfluss verspricht das Transportsystem Stretch Lin

Anzeige

Eine perfekte Lösung für unterschiedlichste Aufgaben im innerbetrieblichen Materialfluss verspricht das Transportsystem Stretch Line. Die Transportstrecke wird nach dem Baukastenprinzip zusammengestellt, die Linienführung ist weitgehend frei wählbar. Zur Auswahl stehen Baubreiten von 65 und 90 mm. Mit Geschwindigkeiten bis zu 80 m/min werden Flaschen, Dosen, Kartonagen und andere Stückgüter zügig und leise transportiert. Die verzahnte Kontur der Kettenoberfläche sorgt für eine gute Standsicherheit auch bei kleinsten Transportgütern. Hohe Kettenzugkräfte ermöglichen Streckenlängen bis 30 m und Gesamtbelastungen bis 200 kg. Der Stretch-Line-Effekt der Kette gleicht betriebsbedingte Ketten-Längung aus.

Anzeige
Loader-Icon