Lebensmittelqualität eiskalt rückverfolgbar

Trockeneis Biogon C

23.04.2012 Das Trockeneis Biogon von Linde in ISO-zertifizierter Lebensmittelqualität ist es in Form von Pellets und Nuggets verfügbar. Anwendungsbereiche für das in Pellet- und Nugget-Form lieferbare Eis sind alle Transport- und Verarbeitungsschritte, bei denen das Trockeneis in direkten Kontakt mit dem Lebensmittel kommt.

Anzeige

Das Ausgangsprodukt für dieses spezielle Trockeneis ist das Kohlendioxid Biogon C (Bild: Linde Gas)

Der Hersteller setzt die hohen lebensmittelspezifischen Anforderungen in der Trockeneisfabrik Ludwigshafen in einem separaten Produktionsbereich und einem begleitenden Hygiene-Konzept um. So ist beispielsweise der Pelletizer, in dem Kohlendioxid zu Trockeneis verpresst wird, in Edelstahl ausgeführt. Eine spezielle Folienverpackung stellt sicher, dass das Trockeneis nicht mit den Transportboxen in Berührung kommt und sich leicht entnehmen lässt. Jede einzelne Box wird geprüft und versiegelt, ehe sie das Werk verlässt. Der Chargenaufkleber auf der Box gewährleistet die Rückverfolgbarkeit.

Achema 2012 Halle 9.1 – D4

Anzeige
Loader-Icon