Vielfältig in der Anwendung

Tropfenabscheider in individuellen Gehäusen

20.05.2010 Wird bei der Pharmaproduktion das Lösemittel Dichlormethan abdestilliert, kommt es zu einem Entrainment mitgerissener Tröpfchen. Diese bilden eine unerwünschte Emission und können Korrosion im nachgeschalteten Anlagenteilen verursachen. Abhilfe schafft ein Tropfenabscheider.

Anzeige

Für die individuelle Auslegung des Abscheiders stehen über 500 Gestrickarten zur Verfügung (Bild: STRIKO)

Der Drahtgestrick-Demister ist in fast allen Größen und Formen lieferbar und die Materialien reichen von Kunststoffen bis hin zu Edelstahl, Monel, Hastelloy. Die individuellen Gehäuse dazu werden in der Regel aus Edelstahl oder Kunststoff hergestellt. Neben der Anwendung als Tropfenabscheider erfolgt der Einsatz beispielsweise als Ölnebelabscheider, Luftfilter Flammensperre, oder Koaleszenz- Abscheider zur Phasentrennung von nicht mischbaren Flüssigkeiten.

infoDIRECT 1004PF319

Loader-Icon