Zuverlässige Ergebnisse

Tropfpunktsystem DP 70/ DP 90

16.12.2011 Mit der Entwicklung der neuen Generation von Tropfpunktsystemen von Mettler Toledo ist die vollautomatische Bestimmung der Tropf- und Erweichungspunkte von Pech, Asphalt, Polymeren, Cremes, Harz und Wachs sowie vielen anderen Materialien möglich. Damit tragen die Instrumente erheblich zur Steigerung der Effizienz in der Qualitätskontrolle und F&E bei.

Anzeige
Tropfpunktsystem DP 70/ DP 90

Mit dem Tropfpunktsystemen ist eine vollautomatische bestimmung der Tropf- und Erweichungspunkte möglich (Bild: Mettler Toledo)

Die Videoaufzeichnung des Experiments in Verbindung mit der digitalen Bildanalyse sorgt für zuverlässige Er-gebnisse. In der Bedienung wurden allgemeine Standards der American Society of Testing and Materials (ASTM International), der Europäischen Pharmakopöe und anderer Richtlinien berücksichtigt. Die erhaltenen Messwerte sind daher einfach zu vergleichen. Beim Modell DP70 liefert die gleichzeitige Analyse zweier Proben den Mittelwert sowie den Differenzwert der Einzelergebnisse. In einem Schritt lassen sich Konformitäts-Checks und der automatische Ausdruck der Ergebnisse integrieren. Mit dem Tropfpunktsytem DP90 sind Tropfpunktuntersuchungen auch unterhalb der Raumtemperatur möglich. Das Gerät besteht aus einer Kontrolleinheit und einer separaten Messzelle, die in einem Kühlschrank oder Tiefkühlgerät untergebracht werden kann.

Anzeige
Loader-Icon