Markt

Übernahme: Spectris kauft CAS

23.02.2016 Das Schweizer Unternehmen für Mess- und Reglungstechnik Spectris hat den Service-Anbieter von Reinraum-Messsystemen Clear Air Service (CAS) übernommen. Die Tochtergesellschaft von Spectris, Particel Measuring Systems (PMS), soll CAS vollständig integrieren.  

Anzeige
Bild für Post 93912

Das Schweizer Unternehmen für Mess- und Reglungstechnik Spectris hat den Service-Anbieter von Reinraum-Messsystemen Clear Air Service (CAS) übernommen (Bild: CAS)

CAS hat seinen Hauptsitz in Wattwil, Schweiz, und fünf weitere Standorte in Stein (Schweiz), Wien und Innsbruck (Österreich) sowie zwei Standorte in Deutschland. „Dies ist ein strategischer Schritt für PMS „, kommentiert John Mitchell, Präsident des Unternehmens. „Die Übernahme von CAS passt perfekt zu unserer Strategie des Ausbaus unserer Präsenz zu Pharmaherstellern; insbesondere mit aseptischen Herstellern. CAS stellt eine starke Präsenz in der Schweiz zur Verfügung, erweitert unsere Basis in der DACH-Region und bietet eine Grundlage um unser GMP Service-Geschäft außerhalb der DACH-Region zu erweitern“

Anzeige
Loader-Icon