Weiter Erfassungsbereich

Ultraminiatursensor Q12

19.10.2005 Mit Abmessungen von 8 mm x 22 mm x 12 mm ist der autonome photoelektrische Ultraminiatursensor Q12 der kleinste in der World-Beam-Fam

Anzeige

Mit Abmessungen von 8 mm x 22 mm x 12 mm ist der autonome photoelektrische Ultraminiatursensor Q12 der kleinste in der World-Beam-Familie. Er wird als Einweglichtschranke, Reflexionslichtschranke mit und ohne Polarisationsfilter sowie als Lichttaster mit fester Hintergrundausblendung angeboten und hat einen Erfassungsbereich von bis zu 2 m. Für den Einsatz in anspruchsvollen Anwendungen konzipiert, sind Elektronik und Gehäuse immun gegenüber Interferenzen von elektromagnetischen oder HF-Signalen sowie optischem Übersprechen. Eine rote LED gestattet bequeme Zielpositionierung, die grünen und gelben Statusanzeige-LEDs sind von jedem Winkel aus sichtbar.

Anzeige
Loader-Icon