Höhere Siebleistung

Ultraschallsystem Vibrasonic 2000

10.01.2002 Das Vibrasonic 2000 Ultraschall-Siebreinigungssystem, das Siebgewebe vor Blindwerden schützt, ist jetzt als Umrüstsatz erhältlich.

Anzeige

Das Vibrasonic 2000 Ultraschall-Siebreinigungssystem, das Siebgewebe vor Blindwerden schützt, ist jetzt als Umrüstsatz erhältlich. Damit kann es bei allen Rundsieb- und Separatorentypen bis zu 1500 mm Durchmesser nachgerüstet werden, wobei lediglich ein kleine Änderung des Siebrahmens nötig ist. Der Vorteil des Systems liegt laut Hersteller in einer messbaren Steigerung der Produktivität speziell dort, wo schwierige, teilweise klebrige Pulver verarbeitet werden. Es stehen Maschenweiten bis herab zu 20 µm zur Verfügung. Optional sind auch EEx-sichere Varianten, eine Pharmaversion im Edelstahlgehäuse sowie Systeme mit einstellbarer Intensität und Pulsschaltung lieferbar.

Loader-Icon