Jetzt mit Atex-Zertifikat

Vakuumförderer

13.08.2004 Bei der Verarbeitung von Pulver ist unter Umständen mit einer Staubexplosion zu rechnen. Für explosionsgefährdete Bereiche hat Piab eine spezielle Atex-zertifizierte Serie von Vakuumförderern entwickelt.

Anzeige

Vakuumförderer von Piab werden in der Lebensmittel- und Chemiebranche unter anderem dort eingesetzt, wo pulverisiertes Rohmaterial und trockene Substanzen verarbeitet werden. Bei der Verarbeitung von Pulver ist unter Umständen mit einer Staubexplosion zu rechnen. Für solche explosionsgefährdeten Bereiche hat das Unternehmen eine spezielle Atex-zertifizierte Serie von Vakuumförderern entwickelt.


Fachpack, Halle  4 – 439

Anzeige
Loader-Icon