Optimierte Folgegeneration

Vakuummessgerät DVR 2pro

05.10.2017 Vacuubrand hat das Vakuum-Messgerät DVR 2 überarbeitet und liefert ab Oktober 2017 das Nachfolgemodell DVR 2pro. Für dessen Stromversorgung nimmt ein auf der Rückseite geschaffenes, leicht zugängliches Batteriefach einen handelsüblichen 9V Alkalie Batterieblock auf.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • chemikalienbeständig
  • großes Display
  • flexibles Zubehör
vacuubrand 1709pf015_Druck Differenzdruckmessgeräte DVR_2pro_front

(Bild: Vacuubrand)

Zur benutzerfreundlichen Bedienung hat der Hersteller auch die Menüführung optimiert. Gleichzeitig lassen sich darüber mögliche Energiesparpotentiale nutzen. Die Ausstattung aller medienberührten Teile in entsprechenden Materialien bewirkt eine besonders hohe Chemiebeständigkeit des Messgeräts. Das große Display ermöglicht eine gute Lesbarkeit der Messwerte. Verschiedene Anschlüsse und Zubehörteile bieten dem Anwender hohe Flexibilität für den Einsatz im Labor. Dazu zählen eine Schlauchwelle DN 6/10 für alle gängigen Laborschläuche, der Kleinflansch DN 16 zur festen Montage, die Klemmring-Verschraubung zum direkten Anschluss eines PTFE Schlauchs 8/10 mm und eine Stativhalterung für einfaches Platzieren direkt am Prozess.

Anzeige
Loader-Icon