Elastomer mit Edelstahlgerippe

Varicomp Dehnungskompensator

29.10.2003 Der Varicomp Dehnungskompensator gleicht Wärmespannungen aus und ist auch für aseptische Prozesse geeignet

Anzeige

Der Varicomp Dehnungskompensator gleicht Wärmespannungen aus und ist auch für aseptische Prozesse geeignet. Das Kompensationselement mit glatten Innenflächen besteht aus formgepresstem Elastomer. Zum Fixieren und Abstützen bei Druckbelastung dienen einvulkanisierte Trag- und Stützringe aus Edelstahl. Einsetzbar ist der Dehnungskompensator für Betriebsüberdrücke bis 16 bar, im Unterdruckbereich bis 50 mbar und bei Dauerbetriebstemperaturen von 120 °C. Sein Kompensationsweg beträgt maximal 4 mm, er kann durch Anordnung mehrerer Dehnungskompensatoren hintereinander entsprechend vergrößert werden.
Brau Beviale, Stand 6-129

Anzeige
Loader-Icon