Branchenkonjunktur

VDMA: Maschinenbau stagniert, Automation steigt

30.11.2016 Die deutsche Maschinenbaubranche wächst auch im fünften Jahr in Folge nicht; aufwärts geht es dagegen bei der elektrischen Automation - meldet der Maschinebauverband VDMA.

Anzeige
VDMA: Maschinenbau stagniert, Automation steigt

Der Bereich Elektrische Automation wird 2016 voraussichtlich ein Plus von 7 % bei den Auftragseingängen und ein Plus von 6 % beim Umsatz verzeichnen. Bild: VDMA

Zwischen Januar und September 2016 stieg die Produktion im deutschen Maschinenbau um lediglich 0,4 %, wie VDMA-Chefvolkswirt Dr. Ralph Wiechers während der SPS IPC Drives bekannt gab. Die Auftragseingänge pendeln sich für die ersten neun Monate des Jahres gegen Null ein. Im Inland verzeichnete der VDMA dabei ein Minus von 2 %, im Ausland ein Plus von 1 %. Europa trug mit einem Minus von 7 % bei, der nicht-europäische Raum wuchs dagegen um 4 %. Für 2017 könne bei der Produktion jedoch ein kleines Plus von 1 % drin sein, so die Prognose von Wiechers.

Im Bereich Elektrische Automatisierung machen die Zahlen etwas mehr her: Das erwartete Wachstum für 2016: plus 7 % bei den Auftragseingängen und plus 6 % beim Umsatz. Bereits in den ersten neun Monaten lagen die Auftragseingänge bei plus 8 % und der Umsatz bei plus 7 %. Dazu trugen insbesondere die Auslandsmärkte mit einem Anteil von 60 % bei. Dr. Thomas Bürger, Vorsitzender im Vorstand des Fachverbands Elektrische Automation, geht davon aus, dass sich „der anhaltende Aufwärtstrend in unserer Branche auch im nächsten Jahr fortsetzen wird“.

Elektrische Automation im Detail

Die Zahlen aus dem Zeitraum Januar bis September 2016 im Detail: Alle Teilbereiche der Elektrischen Automation zeigen deutlich nach oben: Der Bereich Sensorik legte sowohl bei den Auftragseingängen als auch beim Umsatz um jeweils 10 % zu. Die Steuerungstechnik konnte eine Auftragssteigerung von 8 % vermelden, der Umsatz stieg um 3 %. Ebenfalls bei 3 % Umsatzplus lag der Bereich sonstige Erzeugnisse, bei den Auftragseingängen betrug das Wachstum hier 4 %.  Für das kommende Jahr 2017 erwartet der VDMA einen weiteren Anstieg. Unsicherheiten sieht Bürger allerdings durch die Situation in Griechenland, den Brexit sowie bei den italienischen Banken.

Hier finden Sie weitere Beiträge zum Stichwort „VDMA“:


Damit die Industrie 4.0 Realität werden kann, brauchen Unternehmen ein schnelles Internet. (Bild: Victoria – Fotolia) Industrie 4.0

VDMA mahnt flächendeckend schnelles Internet an

21.11.2016 Unmittelbar vor Beginn des in dieser Woche in Saarbrücken stattfindenden Nationalen IT-Gipfels fordert der VDMA einen zügigen Ausbau des Breitbandnetzes – vor allem in ländlichen Raum. mehr

Im vergangenen Jahr hatten über 300 Führungskräfte aus dem Anlagenbau am 3. Engineering Summit  teilgenommen (Bild: Redaktion) Anlagenbau-Kongress

Engineering Summit 2017: Programm steht

17.11.2016 Das Programm zum 5. Engineering Summit steht. Das europaweit wichtigste Anlagenbau-Event für Führungskräfte wird im kommenden Jahr in vier Themenblöcken die wichtigsten Veränderungen im Projektgeschäft adressieren. mehr

Carl Martin Welcker folgt auf Dr. Reinhold Festge als VDMA-Präsident. (Bild: VDMA) VDMA

Carl Martin Welcker zum neuen Präsidenten gewählt

14.11.2016 Die Mitgliederversammlung des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) hat Carl Martin Welcker zum neuen VDMA-Präsidenten gewählt. Er löst turnusgemäß Dr. Reinhold Festge ab, der das Amt seit 2013 innehatte. mehr

Relations between two countries. USA and Germany. US-Wahlen

Präsident Trump – und jetzt?

10.11.2016 Bei der Wahl des US-Präsidenten hat sich der republikanische Kandidat Donald Trump gegen die Demokratin Hillary Clinton durchgesetzt. Aufgrund seiner aggressiven und populistischen Pläne galt er hierzulande als praktisch unwählbar, ein möglicher Präsident Trump galt als Bedrohung für die internationalen Handelsbeziehungen. Wie reagierten Politiker, Branchenverbände und Märkte auf die Wahl? mehr

Kein Rückgang, wenig Wachstum: Insgesamt veränderte sich die Auftragslage im Maschinenbau im September 2016 kaum. (Bild: VDMA) Markt

Auftragseingang Maschinenbau im September: VDMA verbucht Schwarze Null

03.11.2016 Niveau gehalten, aber keine Wachstumsmöglichkeiten: Der Auftragseingang im Maschinenbau hat sich im September im Vergleich zum Vormonat kaum verändert. Grund ist die weiterhin geringe Nachfrage im In- und Ausland. mehr

 

Anzeige
Loader-Icon