Markt

VDMA: Sprunghafter Anstieg durch Großaufträge

12.04.2016 Der Auftragseingang im Fachzweig Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen legte im Februar 2016 laut VDMA um real 38 % zu. Maßgeblich dafür waren Großaufträge von Nahrungsmittel-Maschinen aus den Nicht-Euroländern. Der Bestelleingang stieg hier im Februar um 254 %.

Anzeige
VDMA: Sprunghafter Anstieg durch Großaufträge

Der Auftragseingang für Nahrungsmittel-Maschinen aus Nicht-Euroländern stieg im Februar um stolze 254 %. (Bild: BerlinStock – Fotolia)

Dieser Sondereffekt zog den Dreimonatsschnitt des gesamten Fachzweigs deutlich nach oben: In der Periode Dezember bis Februar ergibt sich dadurch ein Zuwachs im Auftragseingang von 14 %. Das Plus im Ausland lag in dieser Periode bei 21 %. Die Nichteuroländer schlugen dabei mit einem Zuwachs von 27 % zu Buche. Aus den Euro-Partnerländern hingegen sanken die Orders um 2 % unter den Vergleichswert des Vorjahres. Die Inlandsbestellungen fielen um 17 % unter das Vorjahresniveau.

Bei den Verpackungsmaschinen (ohne Getränke-Verpackungsmaschinen) sank der Auftragseingang im Februar um 26 % unter den hohen Vorjahresvergleichswert. Hier sanken vor allem die Bestellungen aus den Nicht-Euroländern. Die Inlandsnachfrag hingegen blieb stabil.

 

Anzeige
Loader-Icon