Lieferung ohne Bestellung

Vendor Managed Inventory

07.05.2015 Etiketten, Packungsbeilagen bzw. Outserts und Mini-Broschüren sind die Produkte, die Euker und Pharma Druck ihren Kunden anbieten und liefern. In der Regel erhalten die Unternehmen Bestellungen, die genau definieren, welche Artikel, wann in welchen Mengen wohin zu liefern sind. Bei über 20.000 Aufträgen sind das ebenso viele Bestellungen und Auftragsbestätigungen.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • einfache Zusammenarbeit
  • sichere Lieferung
  • weniger logistischer Aufwand
Vendor Managed Inventory 1504pf902

Die Zusammenarbeit soll vereinfacht werden. In einen Rahmenvertrag mit der Bezeichnung Vendor Managed Inventory werden die üblichen kaufmännischen Konditionen festgelegt. Damit benötigen die Unternehmen nur noch die logistischen und technischen Informationen über die Bedarfe ihrer Kunden. Über SAP oder über Datei-Exporte aus der EDV des Kunden erhält der Lieferant diese Informationen und stellt dann sicher, daß die benötigten Etiketten, Packungsbeilagen und Mini-Broschüren in der benötigten Menge innerhalb von minimalen und maximalen Lagerbeständen dem Kunden zu Verfügung stehen. Der Kunde erspart sich administrative Kosten als auch logistischen Aufwand.

 

 

Anzeige
Loader-Icon