Hygienefreundliches Design und ansprechende Optik

Ventil-Baureihe DG

13.04.2010 Die Ventile der Baureihe DG von END-Automation wurden durch zusätzliche Varianten den Bedürfnissen des Marktes angepasst. Erweitert wurde die Ventilbaureihe um die Steuerzylinder Größe SK63 in Messing und Edelstahl, und um die Zylindervariante SK125 Werkstoff Edelstahl.

Anzeige
Bild für Post 74027

Die Ventile der Baureihe DG wurden durch zusätzliche Varianten den Bedürfnissen des Marktes angepasst (Bild: END-Automation)

Die glatt und sauber polierten Oberflächen stehen für ein besonders hygienefreundliches Design und eine ansprechende Optik. Besonders diese Edelstahlausführungen genießen in der Pharma-, Lebensmittel- und Getränkeindustrie hohes Ansehen, da die Reinigung bzw. Desinfektion mit Flüssigkeiten, wie sie in diesen Betriebszweigen üblich ist, keine Schäden an den Armaturen verursacht.Die Standardanschlussgrößen von DN15 bis DN80 können in den AnschlussvariantenGewinde ISO228, Anschweißenden DIN11850, Anschweißenden ISO4200, Flansche PN16/40, mit DIN-Baulänge EN 558-1 sowie Klampanschlüsse und einer Vielzahl von Sonderverbindungen geliefert werden. Ebenso kann bei den Werkstoffen zwischen Edelstahl-, Rotguss und Messingvarianten ausgewählt werden. Bei den Dichtungswerkstoffen besteht die Auswahl zwischen PTFE, FKM, NBR, EPDM und Kalrez. Für besondere Anwendungen werden auch Faltenbalgventile erstellt. Der Temperaturbereich für Standardanwendungen geht bis 180°. Darüber hinaus gibt es Varianten bis 220°C mit selbstnachstellenden Packungssätzen oder für höhere Temperaturen mit metallischen Dichtungen und Edelstahl-Faltenbalgen.

Anzeige
Loader-Icon