Smartes Scheibenventil

Ventile und Regelarmaturen T-smart Scheibenventile

19.09.2013 Mit Version 7 der T-Smart Scheibenventile von GEA Tuchenhagen stehen verbesserte Ventileigenschaften zur Verfügung, die in dieser Kombination laut Hersteller einzigartig sind.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • neues Dichtungsdesign
  • gesenkter Verschleiß
  • produktschonend
Bild für Post 85088

Bild: Gea

Diese Scheibenventile zeichnen sich durch ein neues Dichtungsdesign aus, und erfüllen damit die weltweit gestiegenen Prozessanforderungen an Anlagenkomponenten. Eine doppelt gelagerte Ventilscheiben-Führung zur definierten Dichtungsverpressung sowie ein optimal gestalteter Produktraum senken den Verschleiß und schonen das Produkt. Das Gestalten der Zwischenflanschausführung vereinfacht den Service und ermöglicht die Anlagenerweiterung auch im laufenden Betrieb. Erhältliche Baugrößen sind DN 15 – DN150 und ½“OD – 4″OD mit verschiedenen Rohranschlüssen, mit Hand- oder Pneumatikantrieb, und Zubehör. Zur Baureihe gehört auch das vermischungssichere Leckagescheibenventil T-Smart 9. Es ist für Anwendungen im unmittelbaren Anschluss an den Produktbereich geeignet, beispielsweise in CIP-Systemen, bei Ausschubprozessen, im Bereich Wassermanagement oder innerhalb einer Ventilmatrix als CIP-Return-Ventil. Alle Scheibenventile der Baureihe CIP/SIP-gerecht, wartungsfreundlich und ermöglichen einen konstant sicheren Produktionsprozess.

 

Hier geht‘s zur Firma.

 

Anzeige
Loader-Icon