Kostenvorteile bei hoher Zuverlässigkeit

Ventilprogramm Gmbra

19.04.2009 Hohe Produktsicherheit und Hygiene bietet das aseptische Ventilprogramm Gembra von Kieselmann.

Anzeige

Ventilprogramm Gmbra

Hohe Produktsicherheit und Hygiene bietet das aseptische Ventilprogramm Gembra von Kieselmann. Die in Kombination aus Membran- und Sitztechnik gefertigten Ventile zeichnen sich durch hohe Druck-, Vakuum- und Temperaturfestigkeit aus. Durch tangentiale Anströmung und metallische Abstützung ist die Membrandichtung erheblich druckschlagsicherer als Ventile in Balgausführung. Die ebene Oberfläche der Membrandichtung lässt sich sicher reinigen. K-Flex-Dichtelemente sorgen für hohe Temperatur- und Medienbeständigkeit. Die Ventile erzielen nach Herstellerangabe im Vergleich zu herkömmlichen Ausführungen Kostenvorteile bei höherer Zuverlässigkeit.

Achema Halle 9.0 – K 33

Ventil, aseptisch

Loader-Icon