Markt

Veolia und Jumo kooperieren

13.05.2015 Der Mess- und Automatisierungstechnik-Hersteller Jumo hat zusammen mit dem französischen Wasser-, Abfallwirtschaft- und Energiekonzern Veolia einen Kooperationsvertrag über drei Jahre abgeschlossen. Jumo übernimmt die Lieferungen für die Messgrößen Temperatur und Druck an das Unternehmen aus Paris.

Anzeige

Der Mess-, Regel- und Automatisierungstechnik-Hersteller aus Fulda beliefert für vorerst drei Jahre den Wasser- und Energiekonzern Veolia mit Messgeräten für Temperatur und Druck (Bild: Jumo)

Veolia hatte seine Einkaufsbedarfe neu ausgeschrieben, um das Einkaufsvolumen zu bündeln und gezielt strategische Lieferanten festzulegen. Vor allem war die internationale Ausrichtung des Messtechnik-Unternehmens ausschlaggebend. Nun ist die Implementierung der Produkte im französischen Konzern geplant. Jumo-Produkte werden dann in Ausschreibungen für Wasser-, Abwasser- und Umweltanlagen in der ganzen Welt gelistet, bei denen Veolia die Planung und Umsetzung übernimmt.

(su)

Loader-Icon