Axiale und laterale Vibrationen aufnehmen

Verbindungen Adaptsil und Pharmaloader

05.03.2012 Mit den neuen Produktserien Adaptsil und Pharmaloader von venair haben Designer, Konstrukteure und Betriebe neue Möglichkeiten für flexible Verbindungen.

Anzeige

Flexible Verbindungen aus Silikon (Bild: Venair)

Die Serie Pharmaloader bietet der Verbindung zum einen eine absolut glatte Innenoberfläche, zum anderen aber ermöglicht es die Aufnahme von axialen sowie lateralen Vibrationen der Komponenten, die insbesondere in allen Abfüllanlagen existieren. Die Serie Adaptsil ist eine Verbindung für Aggregate und mobile Anlagen, in denen verschiedene Apparate und Komponenten hygienisch verbunden sein sollen. Beide Produktserien Adaptsil stehen mit FDA- und USP-Class VI- Zulassungen zur Verfügung. Die glatte Oberfläche des Silikons, die Anschlüsse und Metalteile aus Edelstahl 316L und die einzigartige totraumfreie Verpressung gewährleisten eine hygienische und saubere Verbindung.

Anuga Foodtec 2012 Halle 5.1 – D 091

Loader-Icon