Schützt vor Rost und Feuchtigkeit

Veredelungsverfahren Corrosion Protection Package

15.12.2015 Beim Handling sensibler Güter wie Lebensmittel oder Chemikalien haben einwandfreie Hygiene und Sicherheit oberste Priorität. Diese Anforderungen müssen auch die eingesetzten Gabelstapler erfüllen.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • zwei Behandlungsschritte
  • verlängerte Einsatzdauer
  • geringere Reparaturkosten

Das Veredlungsverfahren umfasst zwei Behandlungsschritte, durch die alle Teile des Staplers eine dauerhafte Korrosions- und Feuchtigkeitsbeständigkeit erlangen (Bild: Unicarriers)

Um seine Geräte besser vor Korrosion und eindringender Feuchtigkeit zu schützen, bietet Unicarriers für die Counterbalance-Serien TX3, TX4 und QX2 optional ein neuartiges Corrosion Protection Package (CPP). Dabei erhalten die Stapler eine Beschichtung mit hochwertigen Legierungen, die umfassenden Rostschutz gewährleisten. Dies vereinfacht das Erfüllen von Lebensmittelstandards wie HACCP (Hazard Analysis and Critical Control Points). Darüber hinaus profitieren Anwender von einer verlängerten Einsatzdauer der Geräte sowie geringeren Reparaturkosten.

Anzeige
Loader-Icon