Auf die Form kommt es an

Verisens Vision Sensoren

10.10.2008 Die Verisens Vision Sensoren schließen die Lücke zwischen optoelektronischen Sensoren und komplexen Bildverarbeitungssystemen.

Anzeige
Bild für Post 70915

Verisens Vision Sensoren

Die Verisens Vision Sensoren schließen die Lücke zwischen optoelektronischen Sensoren und komplexen Bildverarbeitungssystemen. Wie ein optoelektronischer Sensor gibt das Gerät von Baumer ein Binärsignal oder einen einfachen Datensatz aus. Doch anders als Bildverarbeitungssysteme sind Inspektionsaufgaben im Hinblick auf hohe Prozesssicherheit und Bedienkomfort vorkonfiguriert. Die Sensoren sind kompakt im Edelstahlgehäuse eingebaut und mit der Schutzart IP69K verfügbar. Damit stehen konturbasierte Sensoren auch für Applikationen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie zur Verfügung, die höchste Anforderungen an Hygiene und Reinigung erfüllen.

Optoelektronische Sensoren, Qualitätskontrolle, Sensorelement, Bildsensor

Anzeige
Loader-Icon