Markt

Versüßter Abschied: Henkel legt Geschäftsbericht vor

26.02.2016 Vor seinem bevorstehenden Abschied hat der Vorstandsvorsitzende Kasper Rorsted eine positive Bilanz für Henkel im Geschäftsjahr 2015 vorgestellt. Der Umsatz des Konzerns lag in 2015 bei etwas über 18 Mrd. Euro, was einem Anstieg von 10,1 % entspricht. Beim betrieblichen Ergebnis wurde ein Plus von 12,9 % auf 2,9 Mrd. Euro erwirtschaftet.

Anzeige
Bild für Post 93950

Vor seinem bevorstehenden Abschied hat der Vorstandsvorsitzende Kasper Rorsted (Foto) eine positive Bilanz für Henkel im Geschäftsjahr 2015 vorgestellt (Bild: Henkel)

„2015 war ein ausgezeichnetes Jahr für Henkel. Umsatz, Ergebnis, Ergebnis je Aktie und auch die vorgeschlagene Dividende sind jeweils zweistellig gestiegen“, bilanziert Rorsted. Mit Blick auf das laufende Geschäftsjahr und die Finanzziele für 2016 kommentiert Rorsted: „Das wirtschaftliche und politische Umfeld wird auch in diesem Jahr schwierig bleiben. Trotzdem blickt er optimistisch in die Zukunft: „Wir erwarten für das Geschäftsjahr 2016 ein organisches Umsatzwachstum von 2 bis 4 %.“

Den ausführlichen Geschäftsbericht finden Sie hier.

 

Anzeige
Loader-Icon