Markt

Vetter forciert Geschäft in Nordamerika

02.10.2009

Anzeige
Vetter forciert Geschäft in Nordamerika

Herstellung aseptisch vorgefüllter Applikationssysteme (Bild: Vetter)

Ende des Jahres will Vetter eine Niederlassung des Vetter Development Service in Chicago eröffnen. Mit einem hochmodernen Entwicklungslabor will das Unternehmen sein Leistungsspektrum für nordamerikanische Kunden ausbauen.

Der Pharmazulieferer plant, in dem Labor kleine Chargen für die frühen Phasen der klinischen Entwicklung abzufüllen. So sollen Auftraggeber aus den Vereinigten Staaten besser unterstützt und die Markteinführung neuer Medikamente beschleunigt werden. Die Kosten und Zeit bis zur Markteinführung neuer Arzneimittel kann sich dadurch reduzieren. Vetter stellt in Chicago ab Ende 2009 auf 2.300m² seinen Kunden moderne Technik und Know-how zur Verfügung.

Anzeige
Loader-Icon