Markt

vfa bio bescheinigt medizinischer Biotechnologie gute Aussichten

29.04.2009

Anzeige

Die Biopharmazeutika-Umsätze sind im Jahr 2008 in Deutschland um neun Prozent gestiegen. Das Wachstum ist doppelt so groß wie das des Gesamtmarktes, erklärte der vfa bio.

Der vfa bio stellt die Interessensgruppe Biotechnologie im Verband Forschender Arzneimittelhersteller (vfa) dar und stellte jetzt die Ergebnisse einer von ihm in Auftrag gegebenen Studie vor. Aus dieser geht hervor, dass biopharmazeutisch tätige Unternehmen zwar besonders forschungs- und dadurch kostenintensiv sind, jedoch mit Einnahmen in Höhe von 4,4 Mrd. Euro einen großen Anteil am Gesamtmarkt für pharmazeutische Produkte inne haben. Deutschland sei bereits heute bei den biopharmazeutischen Produkten hinter den USA auf Position zwei. Außerdem sei noch eine Reihe von Produkten in der Pipeline, die also vor der Zulassung stehen, so der vfa bio.

Anzeige
Loader-Icon