Sortieren ohne brechen

Vibrations-Bandsortierer Roflo VMCS 3

17.11.2017 Der Vibrations-Bandsortierer TNA Roflo VMCS 3 eignet sich zum Sortieren einer Vielfalt frittierter Snackprodukte wie Kartoffelchips, aber auch Chips aus anderem Wurzelgemüse und Obst.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • wartungsarm
  • produktschonende Förderung
  • Breite bis 750 mm
tna roflo VMCS 3_render hero (7)

(Bild: TNA)

Das Design der Sortierrinne stellt sicher, dass jeder Chip nach Größe klassifiziert, sortiert und behutsam weiterbefördert wird. Das Ergebnis ist ein kontinuierlicher Produktfluss mit minimaler Produktbeschädigung. Das System arbeitet mit Vibrationsbewegung, was den Wartungsaufwand reduziert und das Produkt behutsam über ein abgestuftes, auf einer flachen Förderrinne montiertes Klassiersieb transportiert. Kleinere Chips fallen durch das Sieb nach unten, größere Chips bleiben auf der oberen Ebene. Separate Förderbänder transportieren sie dann zu den jeweiligen Abfüllstationen. Das abnehmbare Sieb ist so konzipiert, dass es die Produktqualität bewahrt und Verstopfungen während des Sortierens vermeidet. Integrierte Produktweichen bieten eine Bypass-Funktion, wenn kein Sortieren erforderlich ist. Die auswechselbaren Klassiersiebe Geräts lassen sich diversen Produktgrößen anpassen und eignen sich damit für ein breites Spektrum unterschiedlicher Größenverhältnisse. Die Schnellentriegelung ermöglicht den Ausbau in Minutenschnelle. Alle Teile sind für Reinigungs- und Wartungszwecke leicht zugänglich. Der Bandsortierer ist mit Rinnen in Standardgröße (Breite 600 mm / 24”) und Extragröße (Breite 750 mm / 30”) erhältlich und lässt sich mit anderen Förderlösungen des Herstellers integrieren.

Anzeige
Loader-Icon