Hygienische und stabile Lösung

Wägemodul Contego

27.07.2012 Für kleine bis mittlere Prozessbehälter gibt es von Sartorius eine neue Lösung mit der Bezeichung Contego, die die hygienische Behälterverwiegung verändert. Sie vereint Wägezelle und Einbausatz in einem Modul, ist EHEDG zertifiziert und für Behälter mit einer Gesamtlast von 100 kg bis 8 t konzipiert.

Anzeige
Bild für Post 80808

Wägelösung Contego für hygienische Anwendungen (Bild: Sartorius)

Die Contego mit einem geringen Durchmesser von nur 168 mm wird einfach unter dem Behälterfuß verbaut; dies macht separate Konstruktionen überflüssig. Die Kopf- und Bodenplatte bestehen aus Edelstahl 1.4404. Sie schützen alle zentralen Bauteile vor Korrosion und schaffen eine hygienische und stabile Lösung für die Befestigung am Behälter und Bodenelement. Für ein einfaches und fachgerechtes Anheben oder Ablassen des Behälters bei Wartungsarbeiten bietet das System eine integrierte Jack-up-Funktion, was die Verwendung von zusätzlichen Werkzeugen überflüssig macht. Die Kapselung erfolgt durch eine Manschette aus FDA-konformem Spezialsilikon und bietet höchste hygienische Sicherheit. Durch eine spezielle Dichtungsgeometrie wird sie sicher mit der Kopf- und Bodenplatte verbunden. Damit werden Spalten vermieden, von denen eine Kontamination ausgehen könnte. Darüber hinaus verfügt diese Schutzhülle über eine hohe chemische Beständigkeit gegenüber den meisten Reinigungsmitteln.

infoDIRECT 1207PF313

Anzeige
Loader-Icon