Wassergehalt automatisch bestimmt

Wassergehaltbestimmung

21.10.2008 Für die Wassergehaltsbestimmung organischer Lösemittel mit Hilfe der Karl-Fischer Titration bietet der Hersteller eine einfache Automationslösung an.

Anzeige

Für die Wassergehaltsbestimmung organischer Lösemittel mit Hilfe der Karl-Fischer Titration bietet der Hersteller eine einfache Automationslösung an. Dabei füllt der Anwender das zu untersuchende Lösemittel in ein Gefäß mit Septumdeckel ab und stellt es auf einen Probenteller. Das Aliquotieren der Probelösung erfolgt mit der Dosinotechnik, die den Transfer frei wählbarer Volumina erlaubt. Neben flüssigen Proben ermöglicht das Gerätesystem auch die Wassergehaltsbestimmung von Lyophilisaten mittels Flüssigextraktion. Die Automatisierung von bis zu 160 Proben führt zu einem geringen Personalaufwand und einem minimalen Reagenzienverbrauch.

Achema Halle 5.1 – F39

 Keywords: Titration, Karl-Fischer, Wassergehalt

Anzeige
Loader-Icon