Markt

Wassermann reorganisiert Supply Chain bei Tropon

12.07.2002

Anzeige

Der Kölner Arzneimittelhersteller Tropon hat sich für die Supply Chain Lösungen von Wassermann, der Consulting Division der Swisslog Gruppe, entschieden. Die logistischen Geschäftsprozesse sollen reorganisiert und eine prozessorientierte Software implementiert werden. Ab Oktober wird das APS-System WAY die gesamte Supply Chain des Pharmaunternehmens im Echtbetrieb steuern.


Besonders wichtig für den Hersteller von Therapeutika ist eine termintreue, flexible Auftragserfüllung, um sich als Dienstleister für klinische Entwicklung, Fertigung und Verpackung im In- und Ausland zu positionieren. Dieses Ziel setzt vor allem die gezielte Verkürzung der Durchlaufzeiten und eine marktgerechte Anpassung der Bestände voraus.


Die von Wassermann entwickelte Software zur Supply Chain Simulation wurde im April 2002 beim Pharmaunternehmen installiert. Eine zertifizierte Schnittstelle mit dem ERP-System SAP R/3 stellt die Aktualität der Daten sicher. Mit dem Zusatz-Modul WAY Communicator wird ein effizienter Informationsaustausch entlang der Supply Chain gewährleistet.

Anzeige
Loader-Icon