Es geht auch ohne Helium

Wasserstoff-Leck-Sucher H2000/AP33

14.10.2003 Eine preisgünstige Alternative zur Dichtigkeitsprüfung mittels Helium bietet der Wasserstoff-Leck-Sucher H2000/AP33

Anzeige

Eine preisgünstige Alternative zur Dichtigkeitsprüfung mittels Helium bietet der Wasserstoff-Leck-Sucher H2000/AP33. Da Wasserstoff als Lebensmittelzusatzstoff zugelassen ist, können damit auch Lebensmittelverpackungen geprüft werden. Wasserstoff ist in Form von Formiergas (Stickstoff-Wasserstoff-Gemisch) gut verfügbar und ungefährlich in der Handhabung, hat eine niedrige Viskosität und eine sehr geringe Hintergrundkonzentration in Luft (0,5 ppm). Neben der Leckortung an Verpackungen eignet sich das Prüfgerät auch zur Schnellbestimmung der Permeation von Folien und Behältern.

Anzeige
Loader-Icon